Müritzer spenden für Kinder in Ukraine

29. Dezember 2017

Riesen-Resonanz nach dem Aufruf bei WsM: Günther Hoffmann und Volker Steuer von der Warener Tafel haben gerade alle Hände voll zu tun. Nachdem wir hier berichtet haben, dass die Warener Tafel wie seit 15 Jahren wieder Süßigkeiten, Kleidung und Spielzeug für Mädchen und Jungen in ukrainischen Waisen- und Krankenhäusern sammelt, haben zahlreiche Müritzer gestern und heute jede Menge Tüten und Pakete bei der Tafel abgegeben.

„Die Resonanz war größer als in den Vorjahren“, schätzt Volker Steuer ein.

Heute Abend wird dann der Transporter bepackt, damit die Geschenke für die Kinder in der Ukraine pünktlich zum orthodoxen Weihnachtsfest am 6. Januar ankommen.

Wie schon in all den Jahren zuvor, bringt Heinz Nietzsche die Spenden in die Ukraine.


Kommentare sind geschlossen.