Anzeige
Anzeige

Nach Faustschlag mit dem Heli ins Klinikum

11. Juli 2016

Gestern Abend haben sich in der Warener Luxemburgstraße ein 28-Jähriger und ein 47-Jähriger in die Haare gekriegt. Der Jüngere schlug dem Älteren dann mit der Faust ins Gesicht. Der fiel auf den Hinterkopf und blieb bewusstlos liegen.
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*