Anzeige
Anzeige

Nächtlicher Schwerlaster

17. Juli 2014

Für alle Nachtschwärmer: Gegen Mitternacht wird an der Anschlussstelle Malchow der A 19 ein Schwerlasttransport erwartet, der dann über die B 192 nach Waren fährt.
Der Laster kann nicht überholt werden.
Er transportiert eine rund 35 Tonnen schwere Trafostation, die morgen auf dem Firmengelände der Mecklenburger Backstuben GmbH aufgebaut wird.


Kommentare sind geschlossen.