Anzeige
Anzeige

Neue Logopädie-Praxis in Waren

28. April 2014

Auf die Schnelle einen Termin beim Logopäden? In Waren ist das derzeit kaum möglich. Mehrere Wochen Wartezeit auf einen Termin sind keine Seltenheit. Doch das ändert sich in wenigen Tagen. Claudia Schrade eröffnet in der Luxemburgstraße ihre logopädische Praxis „Wortspiel“.

Die 30-Jährige ist eine echte Warenerin, hat in den vergangenen Jahren aber in Neubrandenburg gearbeitet. Sich einmal selbstständig zu machen stand schon lange auf dem Wunschzettel der sympathischen Logopädin, in der Elternzeit hat sich dieser Wunsch verstärkt. „Auch, weil ich wieder in meine Heimat zurück wollte“, erzählt die Müritzerin.

Genau zum richtigen Zeitpunkt, denn zum einen hat das DRK seine Logopädie in Waren vor kurzem geschlossen, zum anderen kehrte eine weitere Logopädin der Müritzmetropole den Rücken. Deshalb sind Termine bei Therapeuten in Waren gegenwärtig Mangelware. Die Eröffnung von „Wortspiel“ in hellen, freundlichen Räumen auf dem Papenberg soll die Situation entspannen.

Am kommenden Mittwoch, 30. April,  können sich Interessierte schon einmal bei Claudia Schrade in der Rosa-Luxemburg-Straße  24a umschauen und sich von 12 bis 17 Uhr beim Tag der offenen Tür über ihre Leistungen informieren.

Zu ihren Patienten zählen Kinder mit Aussprache- und Grammatikstörungen genauso wie Frauen und Männer, die nach Operationen Stimmstörungen haben oder durch Gesichtslähmungen oder Schlaganfall Hilfe brauchen. Als einzige Logopädin in Waren behandelt die 30-Jährige mit einem Elektrostimulationsgerät, das bei vielen Störungen eingesetzt werden kann.

Kontakt: Wortspiel, Rosa-Luxemburg-Straße 24a, 17192 Waren (Müritz), Telefon 67 49 49  4

Claudia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*