Anzeige

Peeneschule begrüßt Erstklässler mit Zirkusprogramm

5. August 2020

„Hereinspaziert, hereinspaziert …!“ So hieß es am Sonnabend in der AWO-Peeneschule in Groß Gievitz. Schüler und Kollegen hatten ein fröhliches Zirkusprogramm einstudiert, um die neuen Erstklässler willkommen zu heißen.

Ein kleiner Zirkusdirektor führte durch das Programm. Er hatte nicht nur die Akrobaten, die Seiltänzerin, eine Schlangenfrau und wilde Raubtiere anzukündigen. Er musste sich auch mit der nicht ganz braven Clownsfrau Fantasilie auseinandersetzen. Das hat er aber super gemeistert. Die neuen Schüler und Schülerinnen applaudierten begeistert und haben sich vom Zauber der Manege einfangen lassen.

Fantasilie hat mit allen gemeinsam auch die Schultüten herbeigezaubert und dafür gesorgt, dass die Kleinen ganz gespannt darauf waren, was da wohl alles drin versteckt ist.

Ein Schüler der 6. Klasse hat das Programm mit dem Titel „Ein Hoch auf uns“ beendet und so toll gesungen, dass alle gemeinsam in einer gelösten Atmosphäre auf den Schulhof gehen konnten, um bei strahlendem Sonnenschein die Erstklässler zu fotografieren.

Die Eltern und Großeltern hielten sich dabei alle an die Regeln, die die Einschulungsfeier in dieser Form ermöglicht haben. Dafür ein herzliches Dankeschön vom Team der Peeneschule.

 


Kommentare sind geschlossen.