Anzeige
Anzeige

Penzliner Weihnachtsmarkt lockt auf die Alte Burg

3. Dezember 2019

Mit dem Schnee wird’s zum Wochenende wahrscheinlich nichts, aber der kuschlige Penzliner Weihnachtsmarkt an der Alten Burg lockt am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr sicher auch ohne weiße Pracht viele Besucher.

In diesem Jahr begrüßt die Penzliner Blaskapelle um 11 Uhr auf der Burg. Die Kinder des AWO Kindergartens „Burggarten“ und des evangelischen Kindergartens „Simon unterm Regenbogen“ locken den Weihnachtsmann mit einem kleinen Ständchen.

Musikalisch durch den Markt begleitet „Spilwut“ Música bucolica – Hirtenmusik auf mittelalterlichen Instrumenten und die Musikschule Fröhlich.

Für die Gaumenfreuden sorgen traditionell der Förderverein der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Penzlin, der Förderverein Alte Burg, die Kirchengemeinde Penzlin-Mölln und die Mitarbeiterinnen der Burg.

Für die Kinder wird es weihnachtlich mit dem T.O.N.I. Mobil und das Theater Maskotte zeigt „Ladislaus und Annabella“.

Der Penzliner Kulturverein öffnet die Plätzchenbackstube um 11.00 & 15.00 Uhr. Verkaufsstände locken mit Handwerk und weihnachtlichen Artikeln, Selbstgeschneidertem- und -gestricktem, Keramik und Kulinarischem.

“Genießen Sie gesellige und stimmungsvolle Stunden in festlich geschmückter Burgatmosphäre”, werben die Veranstalter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*