Anzeige
Anzeige

Personensuchhunde aus Rostock im Einsatz

7. Dezember 2015

GerdaNachdem die Suche nach der 67-jährigen Gerda Wiese aus Priborn heute früh zunächst abgebrochen wurde, sind jetzt weitere Kräfte angefordert worden. Nach Polizeiauskunft kamen bislang Fährtenhunde zum Einsatz, derzeit erwartet man in Priborn Personensuchhunde aus Rostock.
„Wir werden weiterhin im Waldgebiet zwischen Priborn und Buchholz suchen, da die Frau dort das letzte Mal gesehen wurde“, so Polizeisprecherin Diana Mehlberg auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“.

Der Polizei liegen keinerlei Hinweise auf gesundheitliche Probleme der 67-Jährigen vor. Sie gilt als fit und sportlich und kennt sich in der Umgebung Priborns auch bestens aus.
Die Ermittler sind dankbar für jeden Hinweise.


Kommentare sind geschlossen.