Pferde finden Gefallen an Warener Streifenwagen

10. Juni 2024

Warens Polizisten haben offenbar neue Fans: Am Sonnabendmorgen waren nämlich die Pferde auf der Straße zwischen Lansen und Groß Gievitz los. Gegen 7.45 Uhr kamen die Beamten aus dem Warener Revier nach einem Hinweis am „Tatort“ an und sahen die Pferde. Die Tiere wiederum fanden den blau-silberfarbenen Streifenwagen anscheinend so interessant, dass sie ihm sehr nahe kamen. Vielleicht haben sie auch gleich Kontakt zur Streifenwagenbesatzung aufnehmen wollen. Sie haben dann die Frontscheibe abgeschleckt. Das war zwar nicht nötig, hat den Einsatzkräften aber die Zeit gegeben, um ein paar mögliche Halter in der Region abzutelefonieren. Es gab auch einen Treffer und die Pferde wurden abgeholt.


Eine Antwort zu “Pferde finden Gefallen an Warener Streifenwagen”

  1. Fritze sagt:

    Man Leute die wollten sich nur ein Platz beim Schlagerbauern in Lansen sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert