Anzeige
Anzeige

Pferde scheuen: Schwerer Unfall

29. August 2015

Bei einem Unfall mit einer Kutsche sind heute Nachmittag im Bereich der Röbeler Müritzstraße ein Mann sowie zwei Pferde verletzt worden.
Nach Auskunft der Polizei Röbel scheuten die zwei Pferde plötzlich und zogen das Gespann frontal in einen entgegenkommenden Pkw. Dabei erlitten der Kutscher und ein Pferd leichte Verletzungen, ein Pferd wurde schwer verletzt.
Den entstandenen Schaden beziffern die Beamten auf rund 10 000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*