Anzeige
Anzeige

Polizei warnt vor Betrügern

1. August 2015

Die Polizei Neubrandenburg warnt vor dreisten Trickbetrügern, die in der Region zugange sind.  Einer 63jährigen Frau entstand dadurch unlängst ein Schaden von mehr als 10 000 Euro.

Schild Achtung Falle!Ein Anrufer gab sich als Mitarbeiter einer Behörde aus und erklärte, gegen sie gäbe es offene Forderungen aus einem länger zurückliegenden Gewinnspiel. Er konnte ihr über zwei Tage hinweg glaubhaft versichern, dass ihr bei Zahlung einer Kaution ein fünfstelliger Gewinn ausgeschüttet würde.
Trotz ihrer Vorsicht war es dem oder den Tätern leider möglich, die Zahlungen an ein ausländisches Konto zu veranlassen.

Die Kriminalpolizei in Neubrandenburg ermittelt hier wegen Betruges und warnt gleichzeitig vor dieser Masche. „Lassen Sie sich nicht einschüchtern und vor allem, zahlen Sie kein Geld. Notieren Sie die Telefonnummern und Namen der Anrufenden, nutzten Sie die Rückruffunktion und überprüfen sie die Zugehörigkeit der Namen in den Firmen oder Behörden. Im Zweifels- oder Verdachtsfall informieren Sie sofort die Polizei“, raten die Beamten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*