Anzeige

Polizisten verfolgen Spur und sind erfolgreich

10. Januar 2015

In der letzten Nacht ist aus einem Geflügelmastbetrieb in Fincken ein Radlader entwendet. Die Täter brachen gewaltsam in ein Stallgebäude des Betriebes ein, entwendeten den Lader und durchbrachen mit diesem die aus Maschendraht bestehende äußere Einfriedung der Firma.
Röbeler Polizisten konnten die Spur des Radladers, die vorwiegend über Feldwege führte, bis zu einem ehemaligen Betriebsgelände in Neu Stuer verfolgen. Bei dieser Fahrt legten die Täter ca. 8 Kilometer zurück.
Auf dem Gelände in Neu Stuer wurde der Radlader in einer unverschlossenen Garage aufgefunden. Er wurde zwischenzeitlich unbeschädigt an den Eigentümer zurückgegeben.
Zu den Tätern gibt es noch keine heiße Spur. Die polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.


Kommentare sind geschlossen.