Anzeige
Anzeige

Reanimation nach Drogenkonsum

28. Oktober 2015

drug addiction on the old wooden backgroundEin 32 Jahre alter Röbeler wäre gestern Abend beinahe an seinem Drogenkonsum gestorben. Wie die Polizei bestätigte, mussten ein Notarzt und Rettungsassistenten den Mann, der zusammen mit zwei anderen Personen in einer Röbeler Wohnung war, reanimieren.
Der 32-Jährige wurde ins Klinikum nach Waren gebracht. Was genau er genommen hat, ist noch unklar. Das toxikologische Gutachten wird erst erwartet.
Gegen alle drei Männer ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.


Kommentare sind geschlossen.