Anzeige
Anzeige

Rentnerin schwer verletzt

23. September 2015

PolizeischriftBei einem Unfall heute Mittag auf der B 198 in Höhe Karbow ist eine 73 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei Röbel mitteilt, war die Rentnerin in Karbow mit ihrem Fahrrad unterwegs und wollte nach links auf die B 198 in Richtung Mirow abbiegen. Dabei übersah sie ein Auto, das Vorfahrt hatte, und stieß mit diesem zusammen.
Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich die aus der Region stammende 73-jährige Radfahrerin schwer.  Sie wurde mit einer stark blutenden Platzwunde am Kopf sowie mehreren Hautabschürfungen am gesamten Körper mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.


Kommentare sind geschlossen.