Riesen-Erdbeerkuchen geht weg wie warme Semmeln

12. Mai 2018

Voller Erfolg: Der Riesen-Kuchen der Mecklenburger Backstuben GmbH ist heute restlos weggegangen. Das waren rund 1000 Stück. „Es hat wirklich ganz viel Spaß gemacht. Wir hatten nette Gespräche mit den Besuchern und freuen uns, dass ganz viel Geld für den Waldorfkindergarten und die Penne-Schule zusammengekommen ist“, so Günther Neumann, Geschäftsführer der Mecklenburger Backstuben GmbH, gegenüber „Wir sind Müritzer“.

Wieviel Geld, wird allerdings noch nicht verraten. Von Warens Bürgermeister Norbert Möller kamen noch einmal 100 Euro extra, weil er gestern beim Stand-up-Paddeln in die Müritz geplumbst ist.

Ganz toll: Die Eltern der beiden Kindereinrichtungen haben mitgeholfen und die Kinder der Peene-Schule selbst auch. Sie kümmerten sich darum, dass nirgendwo Müll herum liegt. Top, liebe Schüler!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*