Anzeige
Anzeige

Schornsteinbrand verqualmt Einfamilienhaus

14. März 2015

Warens Feuerwehrleute mussten heute Mittag zu einem Schornsteinbrand eilen. Die Ofenanlage eines Einfamilienhauses am Güterbahnhof war offenbar defekt. Nachdem die Feuerwehrleute sozusagen als Schornsteinfeger aktiv wurden, lüfteten sie die stark verqualmten Zimmer und informieren einen professionellen Schornsteinfeger. Die Feuerwehr war mit vier Einsatzwagen und 18 Kameraden vor Ort.


Kommentare sind geschlossen.