Anzeige
Anzeige

Schreck beim Bootsausflug

18. September 2015

Wasserschutz1Vermutlich durch einen technischen Defekt ist heute Nachmittag ein Sportboot im Eldenburger Kanal voll Wasser gelaufen.  Wie die Wasserschutzpolizei Waren dazu mitteilt, kam die Besatzung mit dem Schrecken davon.

Der Eigentümer pumpte das Boot mit einer Notpumpe leer, anschließend wurde es an den Steg geschleppt.

Sowohl die Freiwillige Feuerwehr Waren als auch Beamte der Wasserschutzpolizeiinspektion waren im Einsatz.


Kommentare sind geschlossen.