Anzeige
Anzeige

Schutzengel beim Ausweichen auf der B 108

10. Januar 2020

Einen wahren Schutzengel hatte eine 37 Jahre alte Fahrerin eines VW T5 heute früh auf der B 108 zwischen Baumgarten und Vielist. Sie musste nach Auskunft der Polizei Rehen ausweichen, kam dabei von der Straße ab, schrammte nur ganz knapp an einem Baum vorbei und landete im Graben. Die Frau erlitt offenbar einen Schock und konnte das Fahrzeug nicht alleine verlassen. Deshalb ist auch die Feuerwehr alarmiert worden.
Die Wehren Vielist und Waren sind mit vier Fahrzeugen und 18 Kameraden ausgerückt.


Kommentare sind geschlossen.