Anzeige
Anzeige

Schwerer Unfall an Fußgängerampel

15. Juli 2014

LKW

Bei einem Unfall heute Nachmittag auf dem Schweriner Damm/Eichholzstraße in Waren ist eine Rentnerin schwer verletzt worden. An der dortigen Fußgängerampel stießen eine 79 Jahre alte Radfahrerin und ein Lkw zusammen. Nach ersten Ermittlungen überquerte die Radlerin die Straße bei „Rot“. Sie stürzte, zog sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Neubrandenburg geflogen. Die B 192 mußte zeitweise voll gesperrt werden.

Unfallhub


Kommentare sind geschlossen.