Anzeige
Anzeige

Schwerer Unfall auf der B198

14. Juli 2014

Unfall1Bei einem Unfall gestern Abend auf der B 198 zwischen dem Abzweig Darze und dem Abzweig Kaeselin sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden . Ein aus Richtung Plau kommender Pkw VW Fox kam aus bisher noch
ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Ford Fiesta zusammen. Der VW wurde durch den Aufprall in den rechten Straßengraben geschleudert.
Der Fiesta drehte sich einmal um die eigene Achse und prallte dann mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der 18-jährige Fahrer des VW Fox erlitt schwere Verletzungen, konnte sich jedoch selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde zur medizinischen Versorgung  ins Krankenhaus gebracht. Der 51-jährige Fahrer des Ford Fiesta und seine 51-jährige Beifahrerin wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr
befreit werden. Beide erlitten schwerste Verletzungen und wurden jeweils mit einem Rettungshubschrauber zu umliegenden Krankenhäusern geflogen. Die auf dem Rücksitz des Fiesta befindliche 10-jährige Tochter des Ehepaares wurde nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Sie wurde ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Unfall2


Kommentare sind geschlossen.