Anzeige
Anzeige

Sechs Baucontainer an der Petersdorfer Brücke aufgebrochen

16. September 2019

Am Wochenende sind an der Baustelle Petersdorfer Brücke an der A19 gleich sechs Baucontainer aufgebrochen worden. Nach bisherigem Kenntnisstand öffneten bislang unbekannte Täter gewaltsam sechs Baucontainer und zwei Werkzeugkisten und entwendeten diverses Elektrowerkzeug, wie Flexmaschinen, Schweißerutensilien und Hochdruckreiniger. Aus einem der Container wurde zudem ein 15 PS Außenbordmotor der Marke Yamaha entwendet. Der Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Baustelle an der Petersdorfer Brücke gesehen haben, sich zu melden.
Hinweise nimmt das Polizeirevier in Röbel unter der Telefonnummer 039931 – 848 0 entgegen.


Kommentare sind geschlossen.