Anzeige
Anzeige

Sorgenkind Sportplatz

17. September 2014

Schon seit einigen Jahren ist der Sportplatz des Warener Richard-Wossidlo-Gymnasiums alles andere als ein Vorzeigeplatz. Deshalb haben sich Kreistagspräsident Thomas Diener (links) und Schulamtsleiter Dirk Rautmann (Mitte) jetzt selbst ein Bild machen wollen, denn die Schule gehört dem Landkreis und somit ist der auch für die nötige Sanierung zuständig.
„Wir haben uns davon überzeugt, dass auf dem Sportplatz etwas passieren muss und werden jetzt nach Möglichkeiten suchen“, erklärte Diener nach der Führung durch Schulleiter Kai Behrns (rechts).

Diener


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*