Anzeige
Anzeige

Sperrwerferin golft in Göhren-Lebbin für guten Zweck

24. Mai 2014

Ein ganz lieber Gruß an alle “Wir sind Müritzer”-Leser kommt heute von Deutschlands erfolgreichster Sperrwerferin Steffi Nerius. Die Weltmeisterin hat heute an einem Charity-Golf-Turnier in Göhren-Lebbin teilgenommen und fühlt sich in der Region nach eigenen Angaben sehr wohl.
“Die Anreise aus Leverkusen ist zwar ganz schön weit, aber es lohnt sich”, sagte sie gegenüber WsM. Die 41-jährige reiste bereits gestern an, besuchte aber zunächst ihre Sport-Freundin Franka Dietzsch in Neubrandenburg.
Heute Abend gibt es in Göhren-Lebbin noch eine große Gala. Wir berichten morgen ausführlich über das Turnier und den Spendenerlös.

Steffi


Kommentare sind geschlossen.