Anzeige
Anzeige

Spontaner Einsatz von Warener Schülern

31. Mai 2018

Hier haben Eltern und Lehrer wohl ganz viel richtig gemacht: Die Schüler der Warener Arche Schule hatten heute ihren Projekttag und durften einige Stunden im Warener Volksbad genießen. Auf dem Rückweg zur Schule bemerkten sie viele Bewohner des DRK-Pflegeheimes, die am Kietz das schöne Wetter genossen haben und nun zurück in die Einrichtung sollten.
Die Pflegerinnen konnten nicht alle Bewohner mit einem Mal mitnehmen – die Sechstklässler der Arche-Schule haben das mitbekommen, zögerten nicht lange und brachten die Senioren, die zum großen Teil auf Rollstühle angewiesen waren, gemeinsam mit den Pflegerinnen ins Heim zurück.
Soziale Kompetenz nennt man das wohl auf neudeutsch, und die sollte unserer Meinung höher bewertet werden als manche Mathe-Aufgabe!
Hut ab für diese nette Geste, die heute leider nicht selbstverständlich ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*