Anzeige
Anzeige

Sportlerinnen lassen sich Blut abzapfen

10. Juli 2014
Einen besonderen Blutspendetermin gibt es im Warener BBM-Möbelhaus. Von 14 bis 18 Uhr können die Müritz zwischen Anrichte und Couchgarnitur Blut spenden und damit den Krankenhäusern gerade in der Urlaubszeit enorm helfen. Denn bekanntlich werden die Blutkonserven in der Saison schnell knapp. Das wissen auch die Fußball-Frauen des SV Waren 09, die heute mit ihrem Trainer Heiko Kühne anrücken und sich Blut abzapfen lassen. Auch die Damen von Mrs. Sporty gehen mit gutem Beispiel voran und spenden den wichtigen Lebenssaft.
„Die BBM-Einrichtungshäuser organisieren aber nicht nur Blutspendeaktionen. Eine neue Aktion steht schon den den Startlöchern. Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei
wird eine Bertiebstypisierung in den BBM-Häusern durchführen. Auch die BBM-Mitarbeiter in Waren haben sich sofort für die Typisierung angemeldet. Die entstehenden Kosten übernimmt die Firma BBM-Einrichtungshäuser für seine Mitarbeiter“, erklärte die Warener Hausleiterin Ines von den Driesch.

Kommentare sind geschlossen.