Anzeige
Anzeige

SV Waren 09 verliert im eigenen Stadion

15. Februar 2015

Der Oberligist SV Waren 09 hat gestern im eigenen Stadion den Zweiten der Verbandsliga, den FC Anker Wismar zu einemTestspiel empfangen. Die Gäste gingen hoch motiviert ins Spiel und wollten sich vor dem Oberligisten nicht verstecken.

Der SV Waren 09 bestimmte zunächst das Spiel und ging durch Geburtstagskind Stefan Voss in der 10. Spielminute per Handelfmeter mit 1:0 in Führung. Danach war das Spiel sehr umkämpft und die Gäste kamen über Konterangriffe ebenfalls zu Möglichkeiten.
In der 38. Spielminute dann der Ausgleich durch Clemens Lange. Ein Flankenball von der linken Seite erreichte den Sturmführer der Gäste, der per Kopf einnetzte.

In der zweiten Halbzeit ließ das Zweikampfverhalten der Warener nach und man vergab gute Möglichkeiten.  Die Gäste machten es besser und nutzten ihre Chancen.
In der 80. Minute erzielte Fabian Bröcker das 1:2, und in der Nachspielzeit kam der Gast durch Sebastian Schiewe noch zu seinem dritten Tor.

Bei der Mannschaft von Jens Dowe war zu spüren, dass man jetzt den Rückrundenstart erwartet und es dann wieder um Punkte geht. Bis zum ersten Punktspiel am 28. Februar um 14 Uhr auswärts beim 1.FC Neubrandenburg 04, gibt es noch einen letzten Test. Am Montag, 23. Februar, spielt das Team in Rostock gegen die Verbandsligamannschaft vom Förderkader René Schneider.

Bericht: Fred Bethke


Kommentare sind geschlossen.