Anzeige
Anzeige

Tag der Regionen im BÄRENWALD Müritz

26. September 2019

„Weil Heimat lebendig ist“ lautet der diesjährige Slogan vom Tag der Regionen. Passend zum Thema kann vom 27. bis 29. September im BÄRENWALD Müritz Heimat probiert und genossen werden. Es lockt ein buntes Programm mit Verköstigungen regionaler Produkte, frischen Gerichten aus der BIO-Küche, Figurentheater, kostenloser Führung durch das Bärenschutzzentrum und vielem mehr.

Dieses Wochenende kann man es sich im BÄRENWALD Müritz also richtig gutgehen lassen, denn das Bärenschutzzentrum zelebriert den Tag der Regionen mit einem vielseitigen Programm.
Von Freitag bis Sonntag kann probiert, entdeckt, geschnackt, entspannt und gelesen werden.

Freitag: After Work Special „Bier, Brezel und Käse“
Startet entspannt in den Feierabend mit leckeren Käsetellern und regionalem Bier aus dem BIO-Bistro.
Bei uns im Wald könnt Ihr in gemütlicher Atmosphäre die Seele baumeln lassen, einen Snack hier und dort genießen und in Ruhe das Wochenende beginnen.
Wer in der Abendstimmung mit durch den BÄRENWALD spazieren möchten, kann um 17.30 Uhr an einer kostenlosen Herbstführung durch den langsam bunt gefärbten Wald teilnehmen.
Bezahlt wird nur der normale Eintritt in das Bärenschutzzentrum. Da der BÄRENWALD an diesem Freitag bis 20 Uhr geöffnet ist, können die Besucher anschließend natürlich noch bei den Bären verweilen.

Samstag und Sonntag: Heimat zum Genießen
Kurze Wege – vom Feld bis auf den Teller. Das BIO-Bistro im BÄRENWALD Müritz legt viel Wert auf regionale und saisonale Produkte.
Dieses Wochenende steht ganz unter dem Motto “Erd-Apfel”. Die Speisekarte ist gefüllt mit verschiedenen Gerichten rund um Kartoffel und Äpfel – süß, herzhaft, warm und kalt.
Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Zur Feier des Tages werden außerdem im Innenhof Kartoffelpuffer gebraten.
Im Regionalshop wird gezeigt, wie man Heimat ganz einfach einpacken und mitnehmen kann.
Außerdem gibt es selbstgebrauten Tee mit Kräutern und Verköstigungen verschiedener regionaler Produkte, selbstgemachte Apfel- und Kartoffelchips und einen bunt-gemischten Kleiderflohmarkt.

Figurentheater für alle kleinen Bärenfreunde
Am Sonntag um 11 Uhr kommen auch die kleinen BÄRENWALD-Besucher auf ihre Kosten, denn dann wird beim Figurentheater die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten erzählt.
Der Eintritt ist kostenlos, es muss lediglich die Eintrittskarte in den BÄRENWALD vorgezeigt werden.
Wer noch ein paar Zeitschriften oder Bücher zu Hause liegen hat, die schon gelesen wurden, darf diese sehr gerne mitbringen und in unsere Bücher-Tauschbörse legen.
Andere Leseratten freuen sich sicherlich über die Schmöker.


Kommentare sind geschlossen.