Anzeige
Anzeige

„Tag der Stadtwerke” wieder am ersten Augustwochenende

28. Juli 2019

Wenn der fröhliche Glühwurm „Eddy Energy“ Alt und Jung umarmt, der Stadtwerke-Steiger in 16 Metern Höhe staunende Leute in seinem Korb trägt, von der Bühne fröhliche Blasmusik erklingt und gelb/blaue Luftballons im Wind flattern, gibt es wie jedes Jahr am ersten Augustsamstag das beliebte Familienevent „Tag der Stadtwerke“ am Warener Hafen zu erleben. Am kommenden Sonnabend, 3. August, ist es wieder so weit.

Die Mitarbeiter des örtlichen Energieversorgers stehen für alle Fragen rund um Wasser und Strom zur Verfügung, eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm unter anderem mit einem Kinderprogramm, Ballonmodellage, einem Riesen-Kletterturm, einem Gewinnspiel und vielen eigenen Kreativangeboten sowie denen des Kultur- und Kunstvereins wie Baumwollbeutel bedrucken, Holzarbeiten, Druckwerkstatt, Kinderschminken u.v.m

Die bekannte Warener Musikformation „Karin Grewe & Band“ lässt ab 15 Uhr den „Tag der Stadtwerke“ mit einem einstündigen Kaffeekonzert musikalisch ausklingen.

Für das leibliche Wohl sorgt das Catering-Unternehmen „Zum Kranich“. Als Highlight mit dabei ist in diesem Jahr die „Eiswerkstatt Rostock“, die das Original-DDR-Softeis anbietet.

Flyer mit dem Programmablauf sind im Kundenzentrum der Stadtwerke Waren GmbH, Ernst-Alban-Straße 2, 17192 Waren (Müritz), und in der „Waren (Müritz)-Information“ im „Haus des Gastes“, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz) erhältlich.


Kommentare sind geschlossen.