Taxifahrer mit fast 3,7 Promille unterwegs

15. Mai 2024

Zum Glück ist hier nichts passiert: Gestern Nachmittag ist einem Mann in Demmin ein Taxifahrer aufgefallen, der nicht ganz nüchtern wirkte. Er war mit seinem Taxi unterwegs und hielt an – in diesem Moment rief der Zeuge die Polizei. Er soll zu diesem Zeitpunkt keinen Fahrgast dabei gehabt haben. Die Beamten aus dem Revier Demmin haben den 54-Jährigen pusten lassen: Das Messgerät zeigte 3,67 Promille an. Dem Fahrer wurde der Führerschein sofort weggenommen. Außerdem musste er für eine Blutprobe ins Klinikum. Gegen den Fahrer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr gemäß Paragraf 316 ermittelt. Ob er im Laufe des Tages alkoholisiert Gäste befördert hat, muss noch durch Ermittlungen geklärt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert