Anzeige
Anzeige

Teure Klebe-Aktionen

2. Juni 2014

Das Geld hätte man besser anlegen können: Um Aufkleber mit rechtsgerichtetem Hintergrund zu entfernen, musste die Stadt Waren in den letzten Wochen rund 1000 Euro ausgeben.
Mit den Aufklebern und Plakaten waren vor allem Buswartehäuschen verunstaltet worden.


Kommentare sind geschlossen.