Anzeige
Anzeige

Trainer des SV Waren 09 geht

18. Mai 2014

Bei aller Freude über den Landesmeistertitel und den Aufstieg in die Oberliga gibt es beim SV Waren 09 auch einen Wermutstropfen: Erfolgstrainer Stefan Karow verlässt den Verein zum Ende der Saison.
Das erklärten 09-Präsident Fred Bethke und Trainer Karow gemeinsam.

Der 39-Jährige gehe auf eigenen Wunsch, wohin, wurde nicht bekanntgegeben. Dem Vernehmen nach engagiert sich Karow schon seit längerem intensiver beim FC Hansa Rostock, so dass viele Warener Fans vermuten, dass er dort künftig seine ganze Kraft einsetzen möchte.

„Der SV Waren 09 bedauert diese Entscheidung und bedankt sich für die gute und erfolgreiche Arbeit, die letztlich mit dem Landesmeistertitel und dem direkten Wiederaufstieg in die Oberliga belohnt wurde“, so Fred Bethke.

Karow1


Kommentare sind geschlossen.