Trauriger Anblick

13. Mai 2018

Das muss doch nun wirklich nicht sein! Dieser Anblick bot sich Kindern und Eltern heute Vormittag auf dem Spielplatz in der Straße zu den Kirchtannen auf dem Warener Papenberg.

Für diejenigen, die den Platz so hinterlassen haben, fällt uns jetzt gerade kein passendes Wort ein……


Eine Antwort zu “Trauriger Anblick”

  1. Jan sagt:

    Dieser Anblick auf diesem Spielplatz der Stadt Waren ist ein Dauerzustand. Die Hinterlassenschaften der Hunde sind meist nicht mehr sichtbar. Das Ordnungsamt – für die Ordnung in der Stadt zuständig – schaut weg. Die Ursachen sind in der Stadtverwaltung bekannt.- allein man begnügt sich den Platz durch ein Unternehmen regelmäßig auf Kosten der Bürger zu reinigen. Die Verwaltung- hier Ordnungsamt, der Bereich Familien, Kinder, Jugend ; Stadtjugendpflege usw. verwalten sich während der Geschäftszeiten. Hier ist der Platz für Basisarbeit mit einer flexiblen Dienstzeit als Alternative -auch zum Knöllchenverteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*