Anzeige
Anzeige

Tribsees: Vollsperrung der A 20 wegen Bauarbeiten

9. Oktober 2020

Für den Bau des Teilstücks westlich der Trebeltalbrücke muss die Autobahn A 20 am kommenden Dienstag und Mittwoch, 13. und 14. Oktober, zwischen den Anschlussstellen Tribsees und Bad Sülze in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Grund ist der Bau der Entwässerungsleitungen. Die Sperrung beginnt am Dienstagmorgen um 8 Uhr und dauert voraussichtlich bis Mittwochabend, 18 Uhr. Um die Sperrung auf zwei Tage zu minimieren, wird auch nachts gearbeitet. Der Verkehr wird wie in der Vergangenheit zwischen den Anschlussstellen Tribsees und Bad Sülze über die Landesstraßen 19 und 23 umgeleitet.
Die Bauarbeiten sind dringend erforderlich. Für die Verkehrseinschränkungen wird um Verständnis gebeten.


Kommentare sind geschlossen.