Anzeige
Anzeige

Unfall-Laster verschwindet

6. Mai 2015

Polizeikelle Halt PolizeiDas hört sich ja wirklich alles ziemlich komisch an. Am Dienstagabend kurz vor Mitternacht wurden mehrere Anwohner von Kogel aufgeschreckt, und zwar durch laute Geräusche in der Straße Kirschenweg/Ecke Ahornweg.
Ein LKW war auf der Lindenstraße unterwegs und bog rechts in den Kirschenweg ein. Vom schmalen Kirschenweg bog er wieder rechts in den schmalen Ahornweg ein und blieb dabei mit dem Auflieger an einem großen Findling hängen.
Der Findling wurde verschoben. In der weiteren Folge kollidierte der Auflieger mit dem Zaun eines Grundstückes und beschädigte diesen.
Der LKW-Fahrer verschwand ganz schnell. Allerdings hat er bei der Kollision sein Ersatzrad verloren.
Ein paar Stunden später, etwa gegen 7 Uhr am nächsten Morgen, haben an der Unfallstelle zwei Männer beschädigte Teile des Aufliegers eingesammelt. Sie waren mit einem Transporter vor Ort.
Die Polizei bittet Zeugen, sachdienliche Hinweise telefonisch im Polizeirevier Röbel unter der Tel. 039931/848-0 bekannt zu melden.


Kommentare sind geschlossen.