Anzeige
Anzeige

Unfallzeugen dringend gesucht

20. Juni 2014

Zwischen 7:45 Uhr und 8 Uhr stießen an der Kreuzung Röbeler Chaussee/ Walther-Rathenau-Straße zwei Radfahrer zusammen. Beteiligt war eine ältere Dame, die aus der Röbeler Chaussee kommend die Walther-Rathenau-Straße in Richtung Mozartstraße auf dem Radweg überqueren wollte. Ein männlicher Radfahrer, der aus der Rathenaustraße auf der falschen Gehwegseite in Richtung Röbeler Chaussee fuhr, missachtete die Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich die ältere Damen schwer. Sie wurde aufgrund ihrer Verletzungen stationär im Müritz Klinikum aufgenommen.
Der verursachenden Radfahrer entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Hierbei soll es sich um eine männliche Person im Alter zwischen 40 und 50 Jahren handeln, die zur Unfallzeit eine blau-rote Windjacke trug. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Waren unter 03991/1760 entgegen.


Kommentare sind geschlossen.