Verunglücktes Mädchen ist wohlauf

31. Juli 2023

Wir freuen uns, dass wir gleich zu Beginn der neuen Woche eine schöne Nachricht verkünden können: Das Mädchen, das sich am Sonnabend während des Müritz-Tritahlons am Warener Volksbad bei einem Sturz vom Klettergerüst verletzt hat und mit dem Rettungshubschrauber nach Rostock geflogen wurde, ist wohlauf. Die Kleine konnte das Klinikum nach eingehender Untersuchung wieder verlassen. Schlimmere Verletzungen wurden zum Glück nicht festgestellt. Das hat der Papa des Mädchens an den Ausrichter des Triathlons, den Müritzsportclub Waren, geschrieben.

Gleichzeitig bedankt sich der Papa ausdrücklich für die sehr schnelle Hilfe und die gute Meldekette sowie bei den Helfern und Ärzten vor Ort.

Tatsächlich konnte die Kleine durch anwesende Retter schnell versorgt werden, der Rettungswagen war fix zur Stelle, und Warens Feuerwehrleute sicherten den Platz oberhalb den Volksbades für die Landung des Rettungshubschraubers ab.

Die Familie um den Triathleten war zu diesem sportlichen Highlight aus München an die Müritz gereist, der Papa holte in seiner Altersklasse beim Jedermann-Triathlon den Sieg und wurde insgesamt 10.

„Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder zum Triathlon“, so der Papa mit der Bitte, seinen Dank an alle Beteiligten weiterzuleiten.


Kommentare sind geschlossen.