Anzeige
Anzeige

Vorlesen klappt auch ohne persönlichen Kontakt

20. November 2020

Heute ist bundesweiter Vorlesetag – wie viele anderen Sachen auch, fallen geplante Veranstaltungen dazu aus. Auch die Warener Kinderbuchautorin Ines Wittenberg wollte mit ihrer “Hexe Schnattayaga” eine Buchlesung in der Arche Schule durchführen, was aber aus den bekannten Gründen nicht geht. “Umso dankbarer sind Schnattayaga und ich, dass die Klassenlehrerin Michaela Nehring selber zum Buch greift und aus meinem neuen Buch vorliest”, erzählt Inese Wittenberg. Aber auch alle anderen Kinder müssen nicht das Büchererlebnis verzichten, denn es gibt den bundesweiten Vorlesetag auch digital unter www.vorlesetag.de.
Die Warenerin ist mit dabei und liest zusammen mit “Schnattayaga” aus dem Kinderbuch “Hokus Schokus Brokulus” vor. Diese Lesung ist dann auch auf ihrer Homepage www.schrapelkiste.de zu finden.
Auch an vielen anderen Schulen haben sich die Lehrer etwas einfallen lassen, um die Mädchen und Jungen für Bücher zu begeistern. Wir wünschen viel Spaß!


Kommentare sind geschlossen.