Anzeige
Anzeige

Waren auch eine Runde weiter

7. September 2014

Auch der SV Waren 09 ist beim Landespokal eine Runde weiter. Die Jungs von der Müritz siegten heute Nachmittag beim FSV 90 Altentreptow souverän mit 0:5.

Der Gastgeber versuchte zunächst durch eine gut organisierte Defensive die spielerischen Vorteile der Müritzstädter zu kompensieren. Das gelang zunächst auch und man konnte ein frühes Tor vermeiden.
Der Druck des Oberligisten wurde jedoch so groß, dass Tore für den Gastgeber einfach nicht mehr zu vermeiden waren.
Tobias Täge mit einem lupenreinen „Hattrick“ ( 28.,37.,45.) noch vor der Pause, besorgte die klare Pausenführung zum 3:0.

In der 53. Spielminute war es wiederum Tobias Täge, der zum 4:0 einnetzte, und somit war das Spiel entschieden.
Der SV Waren 09 erspielte sich weitere gute Möglichkeiten, jedoch gelang nur noch dem Mannschaftskapitän Stefan Geers in der 84. Spielminute ein Tor zum 5:0 Endstand.

Nun kann man gespannt im Müritzstadion auf das nächste Pokallos warten.  Die nächste Pokalrunde findet in der Zeit vom 10.10.- 12.10.2014 statt.

Bericht: Fred Bethke


Eine Antwort zu “Waren auch eine Runde weiter”

  1. Wolle sagt:

    Glückwunsch dem SV Waren 09 sie haben es sich durch gute sportliche Leistung echt verdient und danke den Jungs vom SV 09 weiter so denn die Fans sind stolz auf euch ,ein herzliches Danke schön !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*