Anzeige
Anzeige

Waren gewinnt Hallenturnier

11. Januar 2015

So sehen Sieger aus! Der SV Waren 09 hat am Wochenende das Scheidemann-Gedenkturnier in Güstrow gewonnen.

Acht Mannschaften spielten in zwei Staffel. Die Müritzstädter konnten alle ihre drei Staffelbegegnungen gewinnen. Man spielte gegen den FC Stahl Brandenburg 3:2, gewann gegen den Rostocker FC ebenfalls 3:2 und siegte gegen Hafen Rostock mit 5:1 Toren.

Das Halbfinale bestritt man dann gegen den BFC Dynamo und gewann nach hervorragendem Spiel mit 2:1.

Im Endspiel ging es gegen den Gastgeber Güstrower SC.
Auch dieses Spiel konnte der SV Waren 09 für sich entscheiden und siegte nach Toren von Tony Lübke, Tobias Täge und Eric Schameitke mit 3:2 Toren.

Das Team von Trainer Jens Dowe hinterließ bei dem gut organisierten Turnier mit 680 Zuschauern einen sehr positiven Eindruck und verließ als verdienter Sieger das Hallenparkett.

SV


Eine Antwort zu “Waren gewinnt Hallenturnier”

  1. Wolle sagt:

    Danke und herzlichen Glückwunsch den Jungs der 1. Mannschaft vom SV 09 weiter so und eure Fans drücken euch ganz fest die Daumen für die kommenden Rückspiele in der Oberliga.
    Wir sehen uns im Stadion !!!!!