Anzeige

Warener Läufer mit guten Plätzen in Neubrandenburg

23. März 2016

Beim Neubrandenburger Frühlingslauf konnten die Warener Läufer mit zahlreichen guten Leistungen überzeugen. Die Stelter-Brüder vom Müritz-Sportclub schafften es dabei beide unter die Top 10 des 238 Läufer starken Feldes.

StelterJoachim Stelter konnte sich den 2. Platz sichern. Er benötigte für die 15 Kilometer lange Strecke 56 Minuten und 31 Sekunden. Eigentlich wäre er gesamt Vierter gewesen, profitierte aber davon, dass die beiden Schnellsten sich verlaufen hatten.

Tobias kam nur wenig später nach 0:58:19 ins Ziel und wurde damit gesamt Sechster.

Die Warener Sportler konnten noch mit weiteren guten Leistungen aufwarten. So wurde Silvio Sempert (LSV 04 ) in der M40 3. mit einer Zeit von 1:02:57. Willfried Schmölter (LAV Waren) konnte sich in der M55 den 2. Platz sichern, er benötigte 1:03:59.
Daniel Hackert (LSV 04) benötigte 1:06:13, Dr. Hans-Otto Schuldt (SG Müritz Comp) sicherte sich mit einer Zeit von 1:08:53 in der M65 sogar den 1.Platz.
Günther Hirschner (LSV 04) erreichte nach 1:16:29 das Ziel.
Die 15 Kilometer lange Strecke wurde auch zum Walken angeboten.  Hier konnte sich Jürgen Behrend vom Müritz-Sportclub den 1. Platz sichern, dicht gefolgt von Vereinskollege Bernhard Jürß, der als dritter ins Ziel kam.


Kommentare sind geschlossen.