Anzeige
Anzeige

Warener Schachspieler mit beachtlichen Erfolgen

18. Juni 2015

Fünf Schachspieler vom ESV Waren haben vor wenigen Tagen an den offenen Stadtmeisterschaften in Wismar teilgenommen und haben beachtliche Erfolge erzielt.

Chess figure, business concept strategy, leadership, team and suDas Turnier wurde entsprechend der Spielstärke in den drei Gruppen A, B und C ausgetragen, wobei vier der fünf Warener Teilnehmer in der Gruppe C spielten. Lukas Kollark und Leonard Stork spielten von Anfang an in der Spitzengruppe mit. Nach fünf Runden erreichte Lukas vier Punkte und damit den zweiten Platz von 24 Teilnehmern, Leo wurde mit 3,5 Punkten bei starker Gegnerschaft dritter.

Heiko Quiram erzielte 2,5 Punkte und belegte den zehnten Platz, Willi Karberg wurde mit 1,5 Punkten zwanzigster. Kevin Zwerg musste in der B-Gruppe gegen noch stärkere Gegner antreten. Er hielt sich in diesem Feld mit 26 Teilnehmern sehr wacker, erzielte drei Punkte aus fünf Partien und belegte damit in der Abschlusstabelle den achten Platz. Mit dieser Leistung war außerdem der beste teilnehmende Jugendliche und gewann den Jugendpreis.

Fast alle Warener Spieler erreichten eine Verbesserung ihrer Schachwertungszahl, Kevin Zwerg und Lukas Kollark erzielten dabei besonders große Zuwächse. Sehr zufrieden mit ihrem Abschneiden kehrte die Warener Delegation aus der Hansestadt nach Hause zurück.

 

© alice_photo – Fotolia.com

Kommentare sind geschlossen.