Anzeige
Anzeige

Warener Schule gewinnt Riesen-Party

1. Juli 2014

Riesen-Freude in der Käthe-Kollwitz-Schule in Waren: Die Einrichtung hat beim Schulwettbewerb „Wir in Mecklenburg-Vorpommern – Fit und sicher in die Zukunft“ eine große Schulparty gewonnen. Und zwar als eine von nur drei Schulen im gesamten Land. Das bestätigte Direktorin Marion Schuldt gegenüber „Wir sind Müritzer“.

Jede Schule des Landes kann für den Wettbewerb übers gesamte Schuljahr die verschiedensten Projekte und Aktivitäten einreichen. Dabei sind der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Jugend fördern. Unsere Zukunft gestalten“ und wird von der AOK Nordost, Antenne MV, dem Landessportbund, dem Landeskriminalamt sowie vom Landesmarketing MV veranstaltet.

Auch ein Termin für die große Party steht schon: Der 9. Juli.
Nach Auskunft von Schulsozialarbeiterin Renate Auls können sich die Mädchen und Jungen unter anderem auf folgendes freuen:
Button selbst gestalten
Malen mit und nach „Klara“- Motiven
Kinderschminken
„Heißer Draht“
„Glücksrad“ oder „MV Memory“
Torwandschießen
Hüpfburg
Cityroller-Slalom
Verkehrspuzzle
Kugelballett
Riesenjenga
Laufdosen-Rennen
Dosen werfen

Erfolgreich beim Wettbewerb war auch die Goetheschule in Malchow. Sie erhält Spiel- und Sportgeräte.


Kommentare sind geschlossen.