Anzeige
Anzeige

Warener Stadtführer als “Glücksbote” der Weihnachtslotterie

26. November 2020

Nur noch wenige Tage, dann stehen nicht nur die Kinder gespannt vor ihrem Adventskalender, sondern rund um die Müritz auch viele Erwachsene. Der Lions-Club Müritz und der Rotary-Club haben auch in diesem Jahr trotz aller Schwierigkeiten die beliebte Weihnachtslotterie auf die Beine gestellt und in den vergangenen Wochen rund 8000 Kalender verkauft. Gestern nun sind bei der Warener Notarin Nicole Weis die Gewinnzahlen gezogen worden. “Glücksbote” war in diesem Jahr der bekannte Stadtführer Klaus Lambrecht.

Und der hatte ordentlich zu tun, denn immerhin werden in diesem Jahr 182 Preise vergeben. Die Gewinne haben einen Wert von etwa 17 400 Euro. “Ich freue mich sehr, dass ich diese Aufgabe übernehmen durfte”, sagte Klaus Lambrecht und griff beherzt in die Lostrommel. Mit dabei neben der Notarin auch Mitglieder der beiden Clubs.
Die Organisatoren zeigen sich zufrieden. “Wir werden wieder einen Erlös wie im vergangenen Jahr haben, also rund 35 000 Euro. Darüber freuen wir uns natürlich sehr”, so Helmut Kücker vom Lions-Club gegenüber “Wir sind Müritzer”.

Mit diesen 35 000 Euro werden dieses Mal insgesamt 13 verschiedene Kinder- und Jugendprojekte unterstützt.

Die Gewinnzahlen werden wie gehabt ab dem 1. Dezember täglich auf “Wir sind Müritzer” veröffentlicht.

Die Sachpreise können sich die Gewinner bei Möbel Kallies in der Strelitzer Straße abholen, die Geldpreise bei der Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte in der Warener Kietzstraße.

Und jetzt wünschen wir: Viel Glück!


Kommentare sind geschlossen.