Anzeige
Anzeige

Warenerin kämpft heute bei Extrem-Triathlon in Schottland

28. Juni 2014

Wir drücken heute ganz fest die Daumen für Anja Bröcker. Die Warenerin, die in Österreich lebt, ist heute früh bei einem der härtesten Tritahlon-Wettbewerbe, dem CELTMAN EXTREM Triathlon in Schottland, gestartet und wird 3,8 Kilometer schwimmen, 202 Kilometer Rad fahren sowie 42 Kilometer laufen. Das ganze in den Highlands mit extremen Höhenunterschieden .
Wie Anja uns gestern Abend mitgeteilt hat, sind die Wetterbedingungen ideal: kein Regen, 14 bis 20 Grad, aber nur 12 Grad Wassertemperatur.
Nur 175 Startplätze wurden für den Extrem-Triathlon vergeben, die 32-jährige Anja hat einen davon bekommen.
Auf dem Foto sind Anja (links) und ihr Team in Schottland zu sehen. Schicke Logos auf den Jacken, oder?

Anja


Kommentare sind geschlossen.