Warens Feuerwehr hat schon 106 Einsätze hinter sich

7. August 2017

Sie kommen nicht zur Ruhe, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waren. Mitten in der Nacht, etwa gegen 2 Uhr, mussten sie heute zum Schlosshotel Klink eilen. Dort hatte der Brandmelder Alarm geschlagen.
Warum, ist unklar, denn es gab weder Flammen noch Qualm. Heute Vormittag dann ein Einsatz bei Warenshof, als etwa 100 Quadratmeter Freifläche brannte.
Alles in allem mussten die ehrenamtlichen Retter in diesem Jahr nun schon 106mal ausrücken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*