Anzeige
Anzeige

Warens Weihnachtsmarkt macht heute schon mal auf „Mode“

10. Dezember 2015

Auch wenn der Warener Weihnachtsmarkt erst morgen um 10 Uhr so ganz offiziell eröffnet wird, geht’s schon heute Abend los auf dem Neuen Markt. Und zwar um 18 Uhr mit der Eröffnung der zweiten Mode-Nacht.

Gans5Gleich zu Beginn zeigen die kleinen Models die aktuelle Mini-Mode, die im „1,2,3 Kinderland“ gibt, ab 18.30 Uhr sind die Herren bei der Modenschau von „Mann o Mann“ an der Reihe.
Und dann wird sich auch noch „Taxi Heidi“ einmischen und in ihrer berühmt berüchtigten Art über das reden, was sie und die Welt gerade so bewegt.

Aber, liebe Frauen, keine Sorge, auch die aktuelle Damen-Mode kommt heute Abend im warmen Festzelt nicht zu kurz, die „AnziehBAR“ und „Arqueonautas zeigen, was Frau in diesem Winter trägt.

Morgen um 10 Uhr will Warens Bürgermeister Norbert Möller den Weihnachtsmarkt, organisiert vom Innenstadtverein, dann gemeinsam mit dem Weihnachtsmann eröffnen.
Anita Patek singt ab 15 Uhr Weihnachtslieder, ab 16 Uhr kommen die Lütten beim Puppenspiel „Hänsel und Gretel“ auf ihre Kosten und können dann ab 17 Uhr mit dem „Alten“ bei der Weihnachtsmannsprechstunde plaudern.

Ab 18.30 Uhr wird’s dann richtig heiß im Festzelt, denn die Band „Heizraum“ und DJ Falo heizen bei der After-Work-Party ein. Der Eintritt ist frei.

Gans2Am Sonnabend eröffnet Warens Weihnachtsmarkt um 10 Uhr, ab 11 Uhr haben die Kleinen die Chancen, mit den Profis der Mecklenburger Backstuben Plätzchen zu backen, Anita Patek singt ab 13 Uhr, die Linedancer sorgen ab 14 Uhr für Stimmung, der Posaunenchor ab 14.15 Uhr, und um 15 Uhr startet am Sonnabend die in Waren schon legendäre Gänseverlosung. Mehr als 100 gespendete Weihnachtsbraten stehen zur Verlosung bereit.

Das Figurentheater „Ernst Heiter“ spielt ab 16.30 Uhr „Frau Holle“, der Weihnachtsmann nimmt sich ab 17 Uhr wieder Zeit für eine Sprechstunde, und um 18.30 Uhr beginnt die nächste After-Work-Party, dieses Mal mit DJ Falo und den „Weihnachtsengeln im Paradies“. Auch hier ist der Eintritt frei.

Gans10Weiter geht’s am Sonntag – schon ab 11 Uhr können Weihnachtsgeschenke gebastelt werden. Anita Patek steht ab 13 Uhr auf der Bühne, der Weihnachtsmann empfängt ab 13.45 Uhr zur Sprechstunde, und die Kleinen kommen ab 15 Uhr beim Puppenspiel „Schneeweißchen und Rosenrot“ auf ihre Kosten. Anschließend können sich die etwas größeren Mädchen und Jungen bei der Kindershow „123 – Mach dich schlau und sei dabei“ beweisen.
Der Kinofilm „Die Eiskönigin“ wird ab 16.30 Uhr im Zelt auf dem Neuen Markt gezeigt.

An allen Tagen können die Besucher des Warener Weihnachtsmarktes zudem an 18 Ständen „schmökern“, unter anderem gibt’s Handwerkliches, aber auch jede Menge Kulinarisches. Erstmals ist auch die „Grüne Neun“ mit ihren leckeren Suppen mit von der Partie.

Und hier die Spender der Gänse, die am Sonnabend verlost werden:

Gans

 


Kommentare sind geschlossen.