Was der Mensch von Vögeln lernen kann

11. Juni 2024

Treue Stadt-Amseln, Meisen mit Vaterkomplex und polygame Wachteln – das Liebesleben der Vögel ist variantenreich und immer wieder überraschend. „Das Liebesleben der Vögel“ ist ein faszinierendes Buch von Ernst Paul Dörfler über die Beziehungswelt unserer gefiederten Nachbarn – mit Witz und Leichtigkeit erzählt der Autor von den Bindungsmustern und Fortpflanzungstaktiken unserer gefiederten Nachbarn. Dieses Buch verändert den Blick auf das, was in Garten und Busch passiert. Im Müritz-Nationalpark wandert der vielfach ausgezeichnete Naturschützer am 19. Juni mit Interessierten rund um den Federower Hofsee und erzählt passend zum Jahresthema des Nationalparks vom Liebesleben der Wasservögel.

Los geht die ca. zweistündige Wanderung um 10.30 Uhr an der Nationalpark-Information in Federow.

Am Abend lädt Ernst Paul Dörfler dann in die Nationalpark-Information Schwarzenhof ein, wo er ab 17 Uhr in gemütlicher Runde Passagen aus seinen beiden Büchern „Nestwärme“ und „Das Liebesleben der Vögel“ frei erzählt und dabei in humorvoller Weise das Publikum mitnimmt.

Führung:
19. Juni 2024, 10:30 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden
Treffpunkt: Nationalpark-Information Federow

Lesung:
19. Juni 2024, 17 Uhr
Ort: Nationalpark-Information Schwarzenhof

Die Veranstaltungen finden auf Spendenbasis statt.

Foto: Katja Zumpe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert