Anzeige
Anzeige

Wenn der Alkohol mitfährt

16. August 2015

man drinking alcohol while driving the carBei Hitze ist es bekanntlich ganz doll wichtig, richtig viel zu trinken. Es kommt nur darauf an, was:
Warens Polizisten wurden gestern früh zu einem Unfall an die Ampelanlage Mozartstraße/Schweriner Damm gerufen, weil sich beim Abbiegen zwei Autos seitlich berührten. Eine Fahrerin hinterließ nur fix ihre Personalien, weil sie angeblich schnell zur Arbeit musste.
Die Beamten gingen der Sache auf den Grund, trafen die Frau an und ließen sie pusten. Ergebnis 1,22 Promille um 6.45 Uhr.
In der Nacht stoppten sie dann einen Radler in Waren-West, der sie nach der Pusteprobe ebenfalls mit zur Blutentnahme begleiten musste. Denn das Gerät zeigte 2,05 Promille an.
Das konnte ein anderer Radler, der heute früh in der Alban-Straße in Schlangenlinie fuhr, noch toppen: 2,67 Promille nach einem ersten Test.
Er hat allerdings nicht nur wegen des hohen Alkoholwertes eine Anzeige am Hals, sondern auch, weil er die Polizisten beleidigte und auf dem Gelände des Klinikums eine Sachbeschädigung beging.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*