Anzeige
Anzeige

Wo der „Goldene Hecht“ auf den „Müritz-Hai“ trifft

27. Juni 2015

Viel Spaß für Teilnehmer und Zuschauer heute Nachmittag beim 1. Müritzer Pappbootrennen in der Marina Eldenburg: Ingesamt acht Boote gingen an den Start, nicht alle kamen ins Ziel, doch es ging ja nicht nur, ums Paddeln, sondern auch schon um den Spaß beim Bauen der phantasievollen Gefährte.

Und da stach eine Kreation besonders heraus: Der „Goldene Hecht“ von Moritz. Aber auch alle anderen hatten sich viel Mühe gegeben, was die vielen Zuschauer mit ordentlich Applaus honorierten.
Den Sieg holte sich Paul Greiner vom Müritz Sportclub, die richtig flott unterwegs war.

Und hier ein paar Eindrücke:

Fotos: Stefan Ladda


Kommentare sind geschlossen.