Anzeige
Anzeige

Wo Kinder spielend Englisch lernen

13. Februar 2015

Insgesamt sechzig Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren haben in den Ferien eine Woche lang das Day-Camp im WOGEWA-Schmetterlingshaus besucht und bei Musik, Sport, Spiel und Bastelei sozusagen nebenher Englisch gelernt.

Betreut wurden die Kinder mit viel Liebe und fachlicher Kompetenz von Sarah und Ben Carey sowie Summer Hartzler, von Erziehern des Hortzentrums sowie durch die Mitarbeiter des Schmetterlingshauses.

Die Mädchen und Jungen waren mit viel Freude, Schwung und Elan dabei. Lange Weile kam in dieser Woche bei sicherlich bei niemandem auf.

Voller Stolz präsentierten die Kinder am heutigen letzten Tag ihren Eltern ihr neu erlerntes Wissen und brachten mit ihrem Englisch so manche Mama und manchen Papa zum Staunen.

Day


Kommentare sind geschlossen.