Anzeige
Anzeige

Zahlreiche Bauvorhaben vor der Entscheidung

19. Mai 2014

Wenige Tage vor der Kommunalwahl am 25. Mai müssen Warens Stadtvertreter noch einmal richtig arbeiten. Sie treffen sich am kommenden Mittwoch zu ihrer letzten Sitzung und entscheiden dabei unter anderem über das Klimaschutzkonzept der Stadt, den Neubau des Vereinsheims am Tiefwarensee, den Neubau eines Apartmentgebäudes am Hafen und den Bau eines Wohnhauses in der Gerhart-Hauptmann-Allee. Außerdem sollen sie ihre Hand dafür heben, dass die Stadt die Erarbeitung ihrer neuen Homepage ausschreibt. Auch der Standort für einen Propeller des Metallgusswerkes soll bestimmt werden.
Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Bürgersaal.


Kommentare sind geschlossen.